Häufig gestellte Fragen

In welchen Größen ist der Papierdrahterhältlich?

Der Papierdraht ist auf 50 Meter und 100 Meter gewickelt. Die Variante mit 100 Metern ist verfügbar mit Kunststoffspule sowie ohne Kunststoffspule. Die 50 Meter Rollen sind zurzeit ausschließlich ohne Kunststoffspule erhältlich.

Ist der Papierdraht wasserbeständig?

Nein, der Papierdraht ist nicht wasserbeständig.

Kann die Farbe abfärben?

Unser Papierdraht ist farbbeständig und färbt nicht, vorausgesetzt das Material wird nicht feucht.

Ist der Papierdraht umweltfreundlich?

Ja, der Draht ist nicht verzinkt und somit umweltfreundlich und biologisch abbaubar.

Wie formständig ist der Papierdraht?

Der Papierdraht besteht im Inneren aus einem 0,4 mm dicken Draht. Dieser bleibt beim Biegen komplett formbeständig.

Kann man den Draht mit einer normalen Schere schneiden?

Grundsätzlich ist dies kein Problem. Beim professionellen Gebrauch wird allerdings eine Drahtschere empfohlen, da normale Scheren nach längerer Zeit durch das Schneiden von Draht abstumpfen können.

Was unterscheidet Rebenbindegarn von farbigem Papierdraht?

Unser farbiger und naturfarbiger Papierdraht hat eine Drahtstärke von 0,4 mm und einen Außendurchmesser von 2,0 mm und wird in 50 m sowie 100 m Spulen hergestellt.

Rebenbindegarn wird ausschließlich mit naturfarbigem Papier hergestellt und die Drahtstärken variieren von 0,4 mm bis 0,7 mm. Zudem bieten wir verschiedene Außendurchmesser, d.h. Dicke des Papiers an.

Wo kann ich als Endverbraucher Papierdraht und Rebenbindegarn kaufen?

Farbigen und naturfarbenen Papierdraht erhalten Sie bei uns vor Ort und in unserem Online-Shop.

Rebenbindegarn vertreiben wir ausschließlich über den Handel.

Wo wird die Ware hergestellt?

Wir produzieren die Produkte allesamt selbst auf unserem Firmengelände in Bechtolsheim, Rheinland-Pfalz.